Kampagnenbuch geht auf Reise

Ein sogenanntes „Kampagnenbuch“ geht in diesen Tagen auf Reise in Stadt und Region Hannover.

Dieses, am 18. April durch die Unterschriften von 96-Präsident Martin Kind und Caritas-Geschäftsführer Manfred Becher eröffnete 500 Seiten starke Buch, wird in den nächsten Monaten durch die Vorstandsetagen hannoverscher Unternehmen wandern. Auch Politiker und Kulturschaffende sollen das Buch mit ihren Gedanken zu Kindern füllen.

Mit einer Spende ab 50 Euro sind die Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens dabei und können eine ganze Seite in diesem einmaligen Werk ihr Eigen nennen. Der Erlös kommt der gemeinnützigen und mildtätigen CaritasStiftung Hannover – Von Mensch zu Mensch zu Gute.

Foto Kampagnen-Buch

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook

Keine Kommentare »

Pressestelle am 19. April 2007 in Kampagnenbuch

Trackback URI | Kommentare als RSS

Kommentar schreiben