Autohaus Halm aus Gehrden fördert über die CaritasStiftung Hannover Projekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche

Mona Kohne, Geschäftsführerin des Mercedes-Benz Autohauses Halm

Mona Kohne, Geschäftsführerin des Mercedes-Benz Autohauses Halm

Mona Kohne, Geschäftsführerin des Mercedes-Benz Autohauses macht sich stark für starke Kinder

Heute führte der Weg der Kampagne „Mach dich stark für starke Kinder“ in die Region Hannover, direkt zum Mercedes-Benz Autohaus Halm nach Gehrden. Geschäftsführerin, Mona Kohne freute sich, mit ihrem persönlichen Eintrag in das 500 Seiten starke Buch, das gemeinsame Ziel aller Unterzeichner, die Perspektiven von Kindern und Jugendlichen zu stärken, unterstützen zu können!

Geschäftsführerin, Mona Kohne, unterzeichnet im Kampagnenbuch

Geschäftsführerin, Mona Kohne, unterzeichnet im Kampagnenbuch

„Herzenswärme, Liebe und Geborgenheit kann man durch Spenden nicht ersetzen, dies bleibt unsere persönliche gesellschaftliche Verantwortung. Dank aber an all die Persönlichkeiten, die sich mit viel Zeit und Engagement den Sorgen und Nöten junger Menschen widmen. Mit unserer Spende leisten wir den kleinsten, jedoch für uns selbstverständlichen Beitrag.“, schreibt Mona Kohne in das Buch und übergibt eine großzügige Spende an Christiane Kemper, Pressesprecherin der Caritas Hannover.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook

Keine Kommentare »

Pressestelle am 7. Oktober 2009 in Kampagnenbuch

Trackback URI | Kommentare als RSS

Kommentar schreiben