Degener Verlag GmbH unterstützt die Caritas-Kampagne mit einem ganz besonderen Eintrag

"Stark, Alexander!“

"Stark, Alexander!“

Gloria Degener und Enkelsohn, Alexander Steuck, tragen sich ins Buch der Kampagne „Mach dich stark für starke Kinder“ ein.

Montagnachmittag, 14:00 Uhr. Für viele Kinder heißt es jetzt Schulschluss. Das gilt auch für Alexander Steuck. Aber der Neunjährige hat heute noch einen ganz besonderen Termin und daher müssen die Hausaufgaben noch warten.

Gemeinsam mit seiner Großmutter Gloria Degener, Geschäftsführerin der Degener Verlag GmbH, trägt er sich in das Kampagnenbuch „Mach dich stark für starke Kinder“ ein.

„Es ist ein großes Glück, dass wir Enkelkinder haben“, erzählt Gloria Degener und der Alexander kann das doch viel besser als ich, schließlich geht es ja um Kinder.“

Alexander kommt gerade von der Schule, aber er hat schon seine Buntstifte unter dem Arm. „Das ist aber ein dickes Buch“, staunt der Neunjährige. “Sind da auch Bilder von anderen Kinder drin?“

Christiane Kemper, Pressesprecherin der Caritas, blättert gemeinsam mit Alexander das große Buch durch und zeigt ihm die vielen prominenten Einträge. Aber am meisten interessieren ihn doch die Unterschriften der Spieler von Hannover 96 und die vielen bunten Bilder der Kinder aus den Einrichtungen der Caritas. Außerdem will er wissen, was denn mit dem Buch passieren wird. Christiane Kemper erzählt ihm, seiner Mutter und Großmutter von der geplanten Versteigerung des Buches im Frühjahr 2010 und das der Erlös zur Förderung von benachteiligten Kindern verwendet werden soll. Das findet der Neunjährige richtig gut und dann geht’s los.

Alexander Steuck beim Zeichnen ins Kampagnenbuch

Alexander Steuck beim Zeichnen ins Kampagnenbuch

Mit viel Begeisterung und hoch konzentriert zeichnet Alexander Steuck einen Fußballer, natürlich im 96-Trikot, in das Buch. Schon auf den ersten Blick könnte man daraus Mike Hanke erkennen, aber da will sich Alexander nicht so festlegen. Eine große gelbe Sonne strahlt und lacht aus einer Ecke und der kleine „Mike“ freut sich mit erhobenen Händen über einen gelungenen Torschuss. Und nach nur einer halben Stunde ist ein fröhliches und buntes Fußballbild entstanden.

Zum Schluss dürfen auch die Anwesenden, seine Mutter Claudia Steuck, seine Großmutter und auch sein Großvater einen Blick auf das fertige Bild werfen und natürlich wird nicht mit dem verdienten Lob gespart.

Auch Christiane Kemper freut sich über das gelungene Bild und bedankt sich herzlich bei der gesamten Familie für den Eintrag und die damit verbundene großzügige Spende.

Wenn das Buch sprechen könnte, würde es wohl sagen: “Stark, Alexander!“

„Kinder sind Zukunft – kleine Menschen sind ganz groß. Mach dich stark für starke Kinder!“

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook

Keine Kommentare »

Pressestelle am 25. November 2009 in Kampagnenbuch

Trackback URI | Kommentare als RSS

Kommentar schreiben