HANNOVER CONCERTS unterstützt gemeinsame Kampagne des Bundesligisten Hannover 96 und Caritas Hannover

Michael Lohmann beim Eintragen

Michael Lohmann beim Eintragen in das Kampagnenbuch

Michael Lohmann macht sich stark für starke Kinder

Das Buch zur Kampagne „Mach dich stark für starke Kinder“ ist in Stadt und Region Hannover inzwischen fast täglich unterwegs, um die persönlichen Gedanken führender Persönlichkeiten und Geschäftsleute zur Zukunft unserer Kinder einzufangen.

Heute trug sich Michael Lohmann, geschäftsführender Gesellschafter von Hannover Concerts in das Kampagnenbuch ein.

Hannover Concerts ist „der“ Konzert- und Tourneeveranstalter in Hannover und weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Michael Lohmann, geschäftsführender Gesellschafter von Hannover Concerts

Michael Lohmann, geschäftsführender Gesellschafter von Hannover Concerts

„Das Engagement, Kinder zu stärken, kann nicht groß genug sein. Deswegen unterstützen wir die Kampagne von ganzem Herzen“, schreibt Michael Lohmann „denn Kinder sind unser aller Zukunft.“

Kinder sind unser aller Zukunft. Sie bestimmen den Weg, den unsere Gesellschaft künftig gehen wird. Aber, wie dieser Weg aussieht und wo er hinführt, wird entscheidend davon abhängen, welche Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten wir den jungen Menschen geben.

Und so heißt es im Refrain des Songs „Starke Kinder“, der 2007 für den Caritasverband Leipzig gemeinsam mit Wolfgang Lenk von den Prinzen produziert wurde:

„Wir machen Leben lebenswert für die, die‘s Leben überfährt.

Mach dich stark für starke Kinder!

Spring auf den Zug und lass uns fahr‘n,`ne neue Chance, ein neuer Plan.

Mach dich stark für starke Kinder.“

Starke Kinder ist ein Song von Markus Gnaudschun (Musik/Text), Angela Lenk, Wolfgang Lenk und Christoph Sommerfeld (Co-Texter).

Die CD mit dem Song “Starke Kinder” erhalten Sie über Carikauf, dem Webshop der Deutschen Caritas. Für mehr Informationen zur Entstehung des Songs klicken Sie hier (Link).

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook

Keine Kommentare »

Pressestelle am 19. November 2009 in Kampagnenbuch

Trackback URI | Kommentare als RSS

Kommentar schreiben