An der Seite von Ron-Robert Zieler, Jan Schlaudraff und Pinto

Mohannad, Harun, Izel, Tevin, Mohammed, Vallery, Dunja, Regina, Tatjana, Kevin und Dilara mit den Stars von 96

Mohannad, Harun, Izel, Tevin, Mohammed, Vallery, Dunja, Regina, Tatjana, Kevin und Dilara mit den Stars von 96

Ein aufregender Tag für die Kinder von St. Vinzenz

11 Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren, die das Familienzentrum St. Vinzenz in Linden-Süd besuchen, haben jetzt nicht nur gemeinsam mit den anderen Kindern der Einrichtung einen eigenen Schrebergarten, sondern auch eine einmalige Erinnerung an Hannover 96.

Dank der Initiative “Vereint für Hannover” und des Projektpaten Hannoversche Volksbank durften die Kinder gemeinsam mit den Stars von Hannover 96 beim Europa League Heimspiel gegen Standard Lüttich in die AWD Arena einlaufen.

Ihre Begeisterung und Aufregung konnten die Kinder dabei nicht verbergen. Tatjana (9) war besonders stolz darauf, mit Pinto einzulaufen, der sie sogar mit einem ganz persönlichen “Hallo” begrüßt hat. Für Dilara (8) war das “der aufregendste Tag” an der Seite von Jan Schlaudraff. Und Tevin (8) fand den Abend einfach nur “ober-ober-ober-ober-toll”.

Als besondere Erinnerung an diesen aufregenden Abend erhalten die Jungen und Mädchen nicht nur ein Foto, sondern auch das Original-Trikot des jeweiligen Spielers.

Auch wenn die Roten im ersten Gruppenspiel der Europa League sich mit einem 0:0 trennten und nur einen Punkt holen konnten, so haben sie an diesem Abend aber bei 11 jungen Fans und auch bei den Eltern und Betreuern des Familienzentrums voll gepunktet.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook

Keine Kommentare »

Pressestelle am 22. September 2011 in Allgemeines

Trackback URI | Kommentare als RSS

Kommentar schreiben